Skipper mit den Kindern Josua und Fiona

 

Meine Leidenschaften: 

Sind Erlebnisse in einer unberührten Natur, unvergesslich sind die Momente nach einer nächtlichen Ankunft in einer idyllischen Bucht, wenn die Espresso-Maschine auf dem Herd brodelt, ein herber Duft durch die Kayüte zieht, die geheimnisvolle Stille der Nacht langsam dem Morgen danach weicht und die ersten Sonnenstrahlen die feuchte, klamme Nacht verdrängen, ein sanfter Wind vom nahen Ufer über das Deck streicht, das plätschern der Wellen am Rumpf und das Konzert der Zikaden einen heissen Sommertag ankündigen.

 

Vergessen sind die aufreibenden, strapaziösen Nächte auf See, die Sorgen, wenn der Wind mitten in der Nacht auffrischt, die Wellen immer konfuser und unberechenbarer werden, kraftzehrende Segelwechsel auf dem Vorschiff, endlose, einsame Nachtwachen, die Geräuschkulisse von rauschenden Wellen, das Schlagen der Segel und deine überreizten Sinne Geräusche wahrnehmen, die wie geheimnisvolle fremde Stimmen im Wind verhallen ... dieses Segelleben kommt einem Lebensgefühl nahe, das mich mit all meinen Sinnen fordert und bewegt und auch begeistert .

 

Aber auch die Welt der Bücher, meist sozialkritische moderne Belletristik, Abenteuer- und Reiseliteratur, spannende Krimis im Spannungsfeld von gesellschaftlichen Themen können mich begeistern. Das Reisen in fremden Ländern und Kulturen, endlosen Wanderungen in der Natur, mit Rucksack und Zelt durch die Landschaft streifen, eine Biwaknacht im Zelt ... das Ankommen danach, müde, zerschlagen der Körper und dann der Moment, bei einem Glas Wein und dem Gefühl den Augenblick in seiner Einzigartigkeit tief in sich aufzunehmen, während das Erlebte noch den Geist beschäftigt, die Bilder noch fassbar einem beherrschen und Tom Waits rauchige Stimme im Hintergrund aus den Boxen rieselt, die Seele erfasst und den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis macht ... all das möchte ich nicht missen und sind ein Teil von meinem Leben.

 

 

 

Zu meiner Person:

 

Name:                 Frank Spring

geboren:           15.06.1956

Beruf:                 Sozialarbeiter FHS und Supervisor BSO

Nationalität:       Schweiz

 

Ausweise:          B-Schein und C-Schein seit 1982

                            Funkausweise SRC und LRC

 

Hochsee-

erfahrung:         seit 1979 ca. 35'000 Seemeilen

 

Reviere:             Nord- Südatlantik, Karibik, Mittelmeer, Ägäis, Indonesien und  

                            Indischer Ozean

 

Segel-

erfahrung:         1980 Transatlantik von West - Ost von Martinique über die 

                            Azoren nach Saint Malo, Frankreich.

 

                            1981 Segelreise von Taiwan über Singapur, Sri Lanka ins

                            Mittelmeer.

 

                            1982 - 1984 Transatlantik Ost - West Mittelmeer, Azoren,

                            Kanarische Inseln, Karibik, Bahamas nach Annapolis USA.

 

                            1990 - 2000 verschiedene Segelreisen im Mittelmeer,

                            Balearen, Korsika, Sardinien, Sizilien, Adria und Ionisches

                            Meer.

 

                            seit 2000 Segelreisen in der Ägäis (Inselgruppen auf den:

                            Dodekanes, Kykladen und Sporaden), Kreta, Malta, Zypern

                            Rhodos und Türkische Südküste (Bodrum, Marmaris, Fethiye

                            Kemer).

 

2010                   Distanz 980 sm Juli - August 2010 Segelreise nach Israel (Tel Aviv) und

                            Zypern

 


2011/12              Distanz 1800 sm von Lefkas, GR, über Sizilien, Äolische Inseln,

                           Sardinien,Balearen, Gibraltar, Südportugal, Madeira, Kanarische Inseln

 


2013/14              44 Tagen nonstop von den Kanaren nach Punta del Este,   

                           Uruguay.


    Distanz 5017 sm / Zeit 44 Tage  vom 05. 01. 13 bis 18. 02. 14



2015                  Distanz 4080 sm / Zeit 48 Tage vom 17. 01.  - 07. 03. 2015

   

    Piriapolis, Uruguay nach Kapstadt, Südafrika